Monat: Juli 2015

Juli 31 / Aktuell

Studentinnen und Studenten profitieren vom 1. August an von verschiedenen Verbesserungen im BAföG. Damit wird die Ausbildungsförderung an die Realitäten im Studium angepasst und Förderlücken werden geschlossen. Vom 1. August an gelten verschiedene Verbesserungen im BAföG. Bislang erhielten Studierende…

Juli 30 / Aktuell

Darf im Abiturzeugnis vermerkt werden, dass Rechtschreibleistungen aufgrund einer Legasthenie nicht bewertet wurden? Das Bundesverwaltungsgericht sagt: Ja! Schüler mit einer fachärztlich festgestellten Lese- und Rechtschreibstörung (Legasthenie), deren Rechtschreibleistungen aufgrund eines Erlasses der bayerischen Schulverwaltung für die Benotung im Abitur…

Juli 24 / Aktuell

Als Belohnung für all die Mühen lädt die DB Regio Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Kultusministerium alle Schülerinnen und Schüler mit mindestens einer Eins im aktuellen Jahreszeugnis dazu ein, am 3. August 2015 kostenlos mit der Bahn Bayern…

Juli 23 / Allgemein

Sie sind in der Regel kleine Organisationen und haben nur wenige Mittel. Sie werden von Ehrenamtlichen getragen. Und die müssen unterstützt werden. Das Vereinswiki des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V., einer vom Freistaat Bayern geförderten Einrichtung, wendet sich vor…

Juli 20 / Aktuell

Fernbusanbieter MeinFernbus FlixBus hat seine bestehende Linie 029 bis ins Allgäu verlängert. Fahrgäste aus Bamberg und Coburg gelangen so nun auch ohne Umstieg nach Memmingen, Kempten, Fischen und Oberstdorf. Von Bamberg aus beträgt die Fahrzeit nach Memmingen beispielsweise weniger…

Juli 19 / Allgemein

Am 11.10.2015 findet der Culture-Cup 2015 unter den Mottos “Multikulti gegen Blutkrebs” und “Integration gelingt spielend” in der HUK-Coburg arena statt. Organisatoren dieses Turniers besonderer Art sind die Stiftung für krebskranke Kinder Coburg, der HSC2000 Coburg und der Jugendbeauftragte…

Juli 6 / Aktuell

Mit einer Gesetzesänderung soll der Staat künftig eine Handhabe bekommen, Diskriminie­rungen aus Gründen der ethnischen Herkunft oder Religion in Gaststätten, insbesondere Diskotheken, zu sanktionieren. Sollten Diskothekenbetreiber wiederholt gegen den Anti-Dis­kriminierungsparagraphen verstoßen, kann dies auch als letztes Mittel zu einer Gewerbeun­tersagung…

Juli 1 / Allgemein

ALLE PLÄTZE SIND VERGEBEN! VIELEN DANK FÜR DAS GROßE INTERESSE! DIE ANMELDEBESTÄTIGUNGEN WURDEN SOEBEN (19.07.2015, 10:12) VERSANDT.  Ein Studium ist nicht billig. Neben dem Lebensunterhalt sind auch Literatur und andere Studienmaterialien zu finanzieren. Dennoch sollte man sich nicht aus…