Ferienpass: Deutsche Bahn ist wieder dabei!

Pünktlich zum Start der Ferienpass-Saison ist es auf Initiative des Jugendbeauftragten des Landkreises, Kanat Akin, gelungen, die Deutsche Bahn wieder für den Ferienpass zu gewinnen. Mit dem neu geschaffenen Ö+-Pass kann man zusätzlich zu dem bisherigen Angebot auch die Deutsche Bahn unbegrenzt nutzen. D.h: Kostenfreie Zugfahrten von Neustadt bei Coburg bis Bad Staffelstein! Alle weiteren Informationen zum Ferienpass, insbesondere das gesamte Angebot, findest Du im Folgenden:

WAS IST DER FERIENPASS?

Mit dem Ferienpass können junge Menschen die Sommerferien ganz induviduell gestalten: Abenteuer erleben, Vergnügliches unternehmen, Sport machen und vieles andere mehr.

Zur Auswahl stehen vier Variationen:
Mit dem Ö+-Pass bist du mit der Deutschen Bahn AG in der Region Coburg mobil. Mit dem Ö-Pass kannst du kostenfrei Bus fahren und z.B. alle Freibäder der Region zum Nulltarif besuchen. Wer schon mobil ist und kein Busticket mehr benötigt, kauft sich den B-Pass und hat Sport- und Badespaß pur. Der V-Pass unser Minipaket, bietet eine breite kleinder Vergünstigungen. 

 

WER BEKOMMT IHN?

Erwerben können den Ferienpass Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Jugendfreiwilligendienstleistende (Bufdi, FSJ, FÖJ), Studierende und Auszubildende, die in der Stadt oder im Landkreis Coburg wohnhaft sind. Juleica Besitzer, die zu dem oben genannten Personenkreis gehören, erhalten den B-, Ö- und Ö+-Pass zu einem vergünstigten Preis. Berechtigte Personen für Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets, können einen Zuschuss beantragen. Sie erhalten den Zuschuss im Bildungsbüro Steingasse 18, Ämtergebäude bei Frau Holzmann, Zi. Nr. 305, 3. Stock.
Berechtigte des Landkreises Coburg erhalten Anträge als SGB II-Empfänger im Jobcenter Coburg Land, als Wohngeld- und Kinderzuschlagempfänger im Landratsamt Coburg, Frau Yildirimer, Zi. Nr. 117 und in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Landkreises. 

 

WO UND AB WANN BEKOMMT MAN IHN?

Der Ferienpass ist ab sofort erhältlich im Bürgerbüro der Stadt Coburg, Markt 1, im Amt für Jugend und Familie der Stadt Coburg (Steingasse 18, Ämtergebäude, EG Zi. Nr. 14 a) oder an der Information im Landratsamt, Lauterer Straße 60 (Haupteingang), sowie in allen Rathäusern der Städte und Gemeinden des Landkreises Coburg.

Mehr Informationen findest Du in dieser Broschüre: „Infoheft Ferienpass 2017“

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta